TYPO3 als CMS für Unternehmen

Bei der rasanten Verbreitung von TYPO 3 sind die kleinen und mittleren Unternehmen die stärkste Anwendergruppe, da für Privatanwender TYPO 3 oft noch zu mächtig und auch zu schwer zu erlernen ist.

ott-deffge ITconsulting bietet jedoch auf der Grundlage einer speziell programmierten Arbeitsoberfläche die Möglichkeit der einfachen und intuitiven Bedienbarkeit. Dadurch können auch kleine Unternehmen oder Freiberufler ohne aufwendige Einarbeitung die Vorteile eines mächtigen CMS nutzen. Im Gegensatz zu einfacheren CMS hat man dadurch den Vorteil der Zukunftssicherheit, da man das System jederzeit weiter ausbauen kann und nicht in die Lage kommt, es durch ein anderes ersetzen zu müssen.

Unternehmen, die sich den Einstieg in die Welt des professionellen Content Managements erkaufen können, schätzen jedoch die Vorteile von Open Source Software im Allgemeinen und TYPO 3 im Besonderen. Zu den meistgenannten Gründen zählen dabei die Kosteneinsparung bei den Lizenzen, die Qualität, die umfangreiche Dokumentation, die schnell wachsende Community und die vielen Referenzen, zu denen namhafte Unternehmen und Organisationen zählen.

Unter den tausenden von Installationen, die inzwischen durchgeführt wurden, befinden sich eine ganze Reihe bekannter Namen und berühmter Marken, die TYPO 3 Vertrauen entgegengebracht haben und den Anspruch als Open Source Enterprise System durch den Einsatz in Intranets und in anderen kritischen Bereichen rechtfertigen.