Modulare Erweiterungen

Die sogenannten Extensions machen TYPO3 erst zu dem, was es ist. Die Erweiterbarkeit ist nahezu beliebig und entsprechend groß ist das Angebot. Die Extensions sind dabei nicht nur für die Frontend-Nutzung gedacht, sondern bieten auch nützliche Funktionen für das Backend.

Die Auswahl ist riesig: Google-Sitemap, indizierte Volltextsuche, Bildergallerien, Forum, Online-Shop, u.v.m..

Empfehlswerte Erweiterungen

News (tt_news): Diese Extension managed die Darstellung von News-Meldungen. Dabei können verschiedene Darstellung für verschiedene Seiten ausgewählt werden.

Glossar (a21glossary): Erstellt auf der Seite ein Glossar und verlinkt die auf der Site verwendeten Fachbegriffe automatisch mit diesem.

Index Suchmaschine (indexed_search): Volltextsuche, die sogar in der Lage ist PDF und Office-Dokumente zu durchsuchen.

AWStats (cc_awstats): Backend-Tool für eine umfangreiche Analyse der Seitenzugriffe.

PDF Generator (pdf_enerator): Generiert automatisch aus den Seiten PDF-Dateien. Das ist vor allem hilfreich bei der zur Verfügung Stellung eines druckoptimierten Version.

Eingaben nur über Frontend (frontend_edit_only): Mit dieser Vorgabe können Backend-Redakteure ihre Eingaben nur über das intuitivere Frontend vornehmen und werden nicht mit der Vielfalt der Backend-Eingabemöglichkeiten verwirrt.

Page Teaser (jp_pageteaser): Verlinkt automatisch Seiten als Teaser auf anderen Seiten.

Photo Book (goof_photobook): Photogallery mit Diashow und automatischer Übernahme ganzer Verzeichnisbäume.

CHC Forum (chc_forum): Ein professionelles Diskussions-Forum, die Nutzerverwaltung wird aus der Frontend-User-Verwaltung übernommen.

Shop System (tt_products): Ein ausgewachsener mehrsprachiger Online-Shop mit Produktübersicht, Warenkorbfunktion, Schnittstellen zu Bezahlsystemen u.v.m..

Gästebuch (ve_guestbook): Nicht nur ein einfaches Gästebuch, sondern ein Kommentarsystem mit umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten.

Newsletterversand (direct_mail ): Professionelle Möglichkeit Webseiten als Newsletter zu versenden, diverse Im- und Export-Tools.

Programmierung eigener Erweiterungen: Bei Bedarf entwickeln wir auch gerne kundenspezifische Extensions, die z.B. eigene Workflows abbilden: Einfach mal anfragen!