Tipps für eine erfolgreiche Migration auf Content Management

Als wichtigste Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz von Content Management Systemen lässt sich feststellen: Die Technologie muss sich den Unternehmens-Bedürfnissen anpassen und nicht umgekehrt.

Gerade bei kleinen Unternehmen wird noch viel Potential verschenkt, da man dort oftmals noch statische Webauftritte mit veralteten Inhalten vorfindet oder das CMS nur als einfaches Redaktionstool genutzt wird und nicht in einen Gesamt-Kommunikationsmix eingebunden wird.

Daneben sollte man noch weitere Dinge bei der Integration eines CMS beachten:

  • einfache Bedienbarkeit für die Redakteure,
  • selbsterklärender Redaktionsprozess,
  • Schulung der Redakteure ist erforderlich,
  • effizienter Workflow bis zur Freischaltung eines Artikels,
  • Durchführung einer umfassenden Planungsphase in Hinblick auf die organisatorischen Prozesse.