Zugriffsstatistik

Zur Analyse und Beurteilung der zuvor aufgezählten Maßnahmen ist es empfehlenswert Möglichkeiten zur Erfolgskontrolle zu nutzen.

Im ersten Schritt ist es dabei notwendig Ziele zu definieren, die Sie mit den TYPO3-SEO Maßnahmen erreichen wollen, wie z.B. bei bestimmten Keyword-Kombinationen auf der ersten Ergebnisseite von Google gelistet zu werden.

Auf der Grundlage der Zieldefinitionen gilt es dann einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess anzustoßen. Dieser soll bewirken, dass nicht nur Nutzer Ihre Seite finden, sondern dass es auch die "richtigen" Nutzer sind und diese das richtige tun, wie z.B. anzurufen oder online ein Produkt zu bestellen.

Die Nachverfolgung der Verhaltensweise der Nutzer auf Ihrer Website in Hinblick auf die von Ihnen angestrebte Zielsetzung nennt man Conversion Tracking.

Daneben gibt es auch die etwas einfachere Methode der Logfile-Analyse. Für Typo3 gibt es dafür spezielle Erweiterungen, die sich in das System einbinden lassen und diese Informationen grafisch aufarbeiten.

Wie im Bereich Offsite-Optimierung dargestellt spielt auch die Link-Popularität eine große Rolle und sollte überprüft werden. Am einfachsten ist dies zu bewerkstelligen indem man in Google "link:" gefolgt von der eigenen Webadresse eingibt. Dann werden alle in Google gelisteten Websites angezeigt, die auf Ihre Seite verlinken.